. .

SFG auch auf Facebook

Link zu unserer Seite auf Facebook

 Unser Unterstützer:

Logo

Link zur Internetseite der Depping Unternehmensgruppe

04.04.2013 Rollende Raritäten im Weserbergland auf Tour

Motorclub plant hochkarätigen Saisonstart für Oldtimer

Schaumburger Zeitung / 4.4.2013

Rinteln

Der Motorclub Rinteln e.V.im ADAC veranstaltet nun zum 17. Mal seine Oldtimer Weserberglandfahrt für klassische Automobile und Motorräder rund um Rinteln – und zwar am 28. April . Das Baujahr ist bis 1975 begrenzt. „Diese Veranstaltung ist der absolute Höhepunkt im norddeutschen Raum und inzwischen eine feste Größe im historischen Automobilsport“, betont Organisator Hans-Erich Scheffler.

Die besondere Atmosphäre lockt jedes Jahr über 300 Teilnehmer in das schöne Weserbergland. In den Vorjahren lagen bei Nennungsschluss über 170 Anmeldungen vor. Aus organisatorischen Gründen können aber nur maximal 140 Anmeldungen angenommen werden. Start ist ab 8.30 Uhr auf dem Marktplatz. Die Strecke ist etwa 150 Kilometer lang und führt über Schaumburg, Pappmühle, Unsen, Börry, Bodenwerder, Ottenstein nach Bad Pyrmont. Dort ist in der Wandelhalle die Mittagspause. Zurück führt die Strecke über Bösingfeld, Egge, Goldbeck, Wennenkamp, Krankenhagen, Möllenbeck nach Rinteln. Eintreffen ist dort ab etwa 14.30 Uhr.

Nach dem Eintreffen werden die Klassiker in der Fußgängerzone, auf dem Marktplatz und Kirchplatz zur Präsentation aufgestellt. In der gemütlichen Altstadt gibt es Essen und Trinken reichlich. Von 14 bis 18 Uhr werden die Besucher von Viktor Pidpalyy musikalisch unterhalten.

Die Siegerehrung beginnt gegen 17 Uhr auf dem Marktplatz. Es gibt wieder viele Pokale, Sonderpreise und den Gesamtsiegerpokal, gestiftet von der Privatbrauerei Ernst Barre aus Lübbecke.

Weitere Auskünfte und Ausschreibungen bei Hans-Erich Scheffler, (05751) 2283 oder 2230, Fax (05751) 46701.