. .

SFG auch auf Facebook

Link zu unserer Seite auf Facebook

 Unser Unterstützer:

Logo

Link zur Internetseite der Depping Unternehmensgruppe

05.06.2010 Kompetenzbereich "Mobilität"

Sportfahrer führten wieder Turniere an den Grundschulen durch

Schaumburger Wochenblatt / 5.6.2010

Rinteln

(km) Mit der Unterstützung von ADAC und E-Plus führte die Sportfahrer-Gemeinschaft Rinteln im ADAC auch wieder in diesem Jahr wieder Jugend-Fahrrad-Turniere an den Grundschulen Süd und Möllenbeck durch. Unter der Leitung von Christina Neubauer waren zahlreiche Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen am Start.

Das Unterrichtsfach "Kompetenzbereich Mobilität" wird mit viel Einsatz und in enger Zusammenarbeit mit Schulleiter Manfred Asche, seinem Lehrerteam und der SFG schon viele Jahre besonders gehegt. Der Unterricht soll dem Nachwuchs mehr Sicherheit auf dem Fahrrad im Straßenverkehr vermitteln und dabei helfen, Gefahren rechtzeitig zu erkennen.

"Die Kinder müssen in die Straßenverkehrs-Anforderungen hineinwachsen," befand Organisationsleiterin Christina Neubauer. Deshalb werde nicht nur der sichere Umgang mit dem Fahrrad geübt: Auch die motorischen Fähigkeiten werden gezielt trainiert.

Unter verschiedenen Schwierigkeitsgraden müssen acht Aufgaben in einem aufgebauten Parcours möglichst fehlerfrei durchfahren werden - was keinesfalls immer eine leichte Aufgabe ist. Zudem fließt ein Zeitfaktor mit in die Bewertung ein, der auch bei der Platzierung eine Rolle spielt. Mit einem guten Ergebnis können sich die besten Schülerinnen und Schüler zudem für Bezirks- und Landesmeisterschaften weiterqualifizieren.

"Gezieltes Training reduziert Risiko und verbessert das Fahrverhalten," so Christina Neubauer weiter, die ihre Augen stets überall hat, alles sieht und den Kindern manchen guten Tipp gibt. Die Endauswertung selbst wird allerdings noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Und so bleibt auch über den Wettkampf hinaus noch ein Rest an Spannung erhalten, bis die endgültige Platzierungen genau festliegen.