. .

SFG auch auf Facebook

Link zu unserer Seite auf Facebook

 Unser Unterstützer:

Logo

Link zur Internetseite der Depping Unternehmensgruppe

13.10.2011 Halb Wolken, halb Sonne

ZAKIS Wetter

Internetmeldung Ute Schobeß / 13.10.2011

Rinteln

Von Reinhard Zakrzewski
Hoch „Tessina“ verlagert sich von Island nach Südskandinavien, später Osteuropa. Dadurch passiert bei uns zweierlei: Nach Morgennebel wird es in den nächsten Tagen sehr sonnig, aber vor allem in den Nächten auch deutlich kälter mit leichten Frösten.

Heute teilen sich Wolken und Sonne den Himmel und bei maximal 14 Grad bleibt es trocken. In der wolkenarmen Nacht geht’s auf zwei Grad runter mit Gefahr von Bodenfrost. Der schwache Wind dreht von Nordwest auf Nordost.

Wettervorhersage in der Schaumburger Zeitung

Die eingeflossene kühle Meeresluft gelangt in den nächsten Tagen zunehmend unter Hochdruckeinfluss.

Heute ist es heiter, teils auch mal wolkig, und es bleibt trocken. Höchstwerte um 14. nachts um 1 Grad. Dazu meist schwacher Wind aus Nord.
Freitag scheint nach Auflösung von Nebelfeldern überwiegend die Sonne.
Am Sonnabend kann es erst neblig sein. Dann scheint die meiste Zeit die Sonne.