. .

SFG auch auf Facebook

Link zu unserer Seite auf Facebook

 Unser Unterstützer:

Logo

Link zur Internetseite der Depping Unternehmensgruppe

24.09.2011 SFG-Vorstand stellt der Presse die Deutsche Kart-Slalom Meisterschaft 2011 vor

Noch drei Wochen bis zum großen motorsportlichen Event

Internetmeldung Ute Schobeß / 24.9.2011

Rinteln

Peter Buschmeier, Vorsitzender der Sportfahrer-Gemeinschaft Rinteln im ADAC (SFG), stellte bei einem Pressegespräch im Waldgasthaus Homberg zusammen mit Sportleiter Ingo Westenberger, Jugendleiter Erhard Steker und Pressesprecherin Ute Schobeß, den Schaumburger Pressevertretern die "Deutsche Kart-Slalom Meisterschaft 2011" (DKSM) vor, die die SFG als Ausrichter in diesem Jahr erstmals nach Niedersachsen und Rinteln holt.

Für die Übernahme der Schirmherrschaft konnte Innenminister Uwe Schünemann gewonnen werden und auch der Schaumburger Landrat Jörg Farr steht zusammen mit Rintelns Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz an der Seite der Motorsportler.

"Die Herausforderung ist ausgesprochen groß", so Buschmeier, "denn Anforderungen und Verantwortung dieses motorsportlichen Events sind mit bisherigen Aufgabenstellungen unseres Vereins keinesfalls zu vergleichen." Doch die Vorstandsmitglieder haben die meisten Planungen schon akribisch umgesetzt und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Besonders hervorzuheben sei dabei auch das große Engagement der Stadt Rinteln, fügt Erhard Steker an, der von dieser Seite in vielen Bereichen ganz unkomplizierte Hilfestellung bekommt.

Mit den Vorbereitungen für die einwandfreie Umsetzung der notwendigen Technik beschäftigt sich schon wochenlang Sportleiter Ingo Westenberger, der der 3-Tages-Veranstaltung mit seinen Teilnehmern und Gästen viel technischen Service bieten möchte. Dass der finanzielle Bereich einer Veranstaltung dieser Größenordnung nicht ohne Sponsoren auskommt liegt auf der Hand und Pressesprecherin Ute Schobeß ist mittlerweile zusammen mit dem Schatzmeister Fabian Krückeberg ausgesprochen zufrieden, sehr viele Unterstützer an der Seite der Sportfahrer zu wissen.

Alles in allem: "Arbeitsreiche Monate hatten wir bereits und noch drei anstrengende Wochen liegen vor uns", so Buschmeier, der aber alles Notwendige für die DKSM bereits in die richtigen Bahnen gelenkt sieht. – Und dass die SFG in die Hände spucken kann, sei ja bekannt.

Ein motorsportliches Großereignis für Rinteln und für den Landkreis Schaumburg, zu dem mehr als 700 Teilnehmer und Gäste aus ganz Deutschland anreisen. Die besten Kartfahrerinnen und Kartfahrer aus Deutschland werden sich hier an der Weser ein Stelldichein geben und sich im fairen Wettkampf miteinander messen. "Wir schauen gespannt auf das Veranstaltungswochenende vom 14. bis 16. Oktober", hält Jugendleiter Steker fest "und dann werden wir wissen wie die Sieger in den fünf Altersklassen für ganz Deutschland heißen!"

Weitere Informationen zur Deutschen Kart-Slalom Meisterschaft 2011 in Rinteln werden angeboten unter www.DKSM-2011.de (Foto: H.B.)